Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Unterwegs

Auch 2019 wieder: Die Quellenhof Sonnenaufgangswanderungen, die Gipfelwanderungen und die Almenwanderungen

By Evelyn - 01.07.2019
 
Einmalige Wander-Erlebnisse sind bei uns im Quellenhof bei Ihrem Urlaub in Südtirol garantiert! Im Hochsommer und im Früh-Herbst erleben Sie wöchentlich gleich mehrere Highlights, darunter die Sonnenaufgangswanderung auf die Flecknerspitze, die Gipfelwanderung mit Zielen wie die Hirzer-Spitze, die Ifinger-Spitze, die Matatz-Spitze oder auch die Schwarzsee-Spitze und die traditionellen Almenwanderungen.
Hoch hinauf am frühen Morgen
Wie jedes Jahr ist diese Wanderung der absolute Hit im Quellenhof Wochenprogramm: Die gemeinsame Sonnenaufgangswanderung auf die Flecknerhütte. Gestartet wird mit ein oder zwei Quellenhof Bussen bereits gegen 4.15 Uhr in der Früh, hinauf bis zur letzten Kehre am Jaufenpass, die sogenannte Römerkehre.

Von hier aus geht es zu Fuß weiter. Knappe 50 Minuten im zügigen Schritt bergauf zur Flecknerspitze, ca. 350 Höhenmeter werden bewältigt. Und kurz nach der Ankunft, circa gegen 6.00 Uhr wird die Mühe auch schon belohnt: die Sonne geht auf!

Mit einem unvergesslichen Panorama und guter Stimmung ist der Start in den Tag perfekt. Anschließend auf dem Rückweg kehren wir zum leckeren Berg-Frühstück auf der Flecknerhütte ein. Sie werden sehen, so gut hat Ihnen das Frühstück schon lange nicht mehr geschmeckt!

Gegen 9.00 Uhr kommen alle ein wenig erschöpft aber sehr glücklich in den Quellenhof zurück. 
 
Anmeldung und detaillierte Infos wie immer an der Quellenhof Rezeption. Nehmen Sie bei den Sonnenaufgangs-Wanderungen und bei den Gipfelwanderungen immer einen warmen Pullover mit. 
Der einzigartige Duft der hochalpinen Gegend
Herunten im Tal brütet die Sonne, hoch auf dem Berg weht ein frisches Lüftchen! Hier lässt es sich in den heißen Sommermonaten wunderbar Luft schnappen. Und es ist dies eine besonders reine, gute und gesunde Luft. Sie riecht nach frischen Almgräsern und meist findet sich auch eine frische Bergquelle, wo Sie unbedingt einen Schluck reines Bergwasser trinken müssen. 

Gestartet wird bei unseren Gipfelwanderungen gegen 8.00 oder 9.00 Uhr, je nach dem bevorstehenden Ziel. Jörg, Chef vom Alpenschlössel begleitet unsere Gäste. Er selber ist passionierter Sportler und Wanderer, kennt jeden Gipfel in der Umgebung und nimmt Rücksicht auf das gemeinsame Tempo. Ein wenig Kondition und eine gute Ausrüstung setzen wir bei den Gipfelwanderungen voraus.

Die Almenwanderungen auf die schönsten Almen im Passeiertal begleitet unser langjähriger Wanderbegleiter und Freund des Hauses Karl. Manchmal hat er auch seine Ziehharmonika dabei. Und auf den gemütlichen Almen schmeckt ein Kaiserschmarrn gleich doppelt gut! 

 
Evelyn
Marketing