Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Geschichten

Berufsweltmeisterschaft "Worldskills 2015" mit Quellenhof Nachwuchstalent Martin Auer mittendrin

By Evelyn - 10.08.2015
 
Vom 11. Bis 16. August fand in Sao Paulo die Berufsweltmeisterschaft „WorldSkills 2015“ statt. Über 1.200 Teilnehmer aus 63 Nationen in 45 Wettbewerben nahmen teil. Präzision und Genauigkeit sowie Nervenstärke und Konzentration entscheiden über Gold, Silber und Bronze.
Vom 11. Bis 16. August fand in Sao Paulo die Berufsweltmeisterschaft „WorldSkills 2015“ statt. Über 1.200 Teilnehmer aus 64 Nationen in 45 Wettbewerben nahmen teil. Präzision und Genauigkeit sowie Nervenstärke und Konzentration entscheiden über Gold, Silber und Bronze.

Unser Servicelehrling Martin Auer hat sich im Vorfeld als Gewinner der Landesmeisterschaften und der Italienmeisterschaften für Sao Paulo qualifiziert. Seit nun einem guten halben Jahr trainiert er hart und täglich für die bevorstehenden Worldskills 2015. Sommelier und Servicefachkraft Matteo Lattanzi, selber bereits Gewinner der Landesmeisterschaften und Viertplatzierter der Worldskills 2007 in Shizuoka betreut und trainiert Martin Auer.

Wettbewerbsprogramm und Öffnungszeiten für das Publikum in Sao Paulo:
Dienstag, 11. August 2015
Eröffnungsfeier

Mittwoch, 12. August - Samstag, 15. August 2015
Wettbewerbe

Sonntag, 16. August 2015
Schlussfeier

Aus Südtirol werden insgesamt 14 Handwerksberufe, 2 Berufe aus dem Gastgewerbe, 1 landwirtschaftlicher Beruf und 1 Sozialberuf vom 11. bis 16. August ihr Bestes geben und sich mit Konkurrenten aus aller Welt messen.

Im Vergleich dazu schickt Deutschland 41 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in 36 Wettbewerben an den Start. Mit dabei ist auch das Schweizer Team bestehend aus 40 Kandidatinnen und Kandidaten. Aus Österreich werden 35 jungen Damen und Herren bei den Worldskills 2015 antreten.
Team Italy bei den Worldskills 2015:

Bäcker: Andrea Marchetti aus Ripapersico
Elektrotechniker: Thomas Dosser aus Schenna
Floristen: Stefanie Peskoller aus Hofern
Fliesenleger: Patrick Pöhl aus Hafling
Friseure:Nadine Lanziner aus Kastelruth
Kfz-Mechatroniker:Elmar Valentin aus Abtei
Köche:Martin Ebner aus Montan
Konditoren:Benjamin Sellemond aus Feldthurns
Landschaftsgärtner: David Gögele aus St. Leonhard in Passeier und Matthias Hofer aus Brixen
Maurer: Florian Hochgruber aus Rodeneck
Maler:Denis Federspiel aus Taufers im Münstertal
Mediendesigner: Franziska Matzneller aus Aldein
Installateure für Heizungs- und sanitäre Anlagen:Matthias Messner aus Pfitsch
Servierfachkräfte:Martin Auer aus St. Leonhard in Passeier
SozialbetreuerInnen: Marion Huber aus Vintl
Steinmetze: Gabriel Wellenzohn aus Prad am Stilfserjoch
Tischler: Daniel Rabensteiner aus Sarntal
Zimmerer: David Rottensteiner aus Ritten
Und hier nun die Ergebnisse des Südtiroler Teams in Brasilien:

Gold
Florian Hochgruber (Maurer)
Daniel Rabensteiner (Tischler)
Stefanie Peskoller (Floristin)
Matthias Hofer und David Gögele (Landschaftsgärtner, Zweierteam)
Franziska Matzneller (Mediendesigner)

Silber
Marion Huber aus Vintl (Sozialbetreuerin)

Bronze 
David Rottensteiner (Zimmerer)

Leider gab es keine Medaille für unseren Martin. Dennoch sind wir sehr stolz darauf, dass er es bis nach Brasilien geschafft hat und nun wieder unser Team bereichert! Es war eine tolle Erfahrung für ihn! Wir gratulieren allen Gewinnern und den weiteren Teilnehmern ganz herzlich! 
 
Evelyn
Marketing Leiterin
 
Weitere Artikel die Sie interessieren könnten