Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Unterwegs

Fliegenfischen und Fischen im Passeiertal

By Sonja - 09.05.2013
 
Bei uns im schönen Passeiertal finden begeisterte, passionierte Angler alles, was ihr Herz begehrt: wunderschöne Natur und glasklares Wasser.
  • Wenige Schritte vom Hotel Quellenhof entfernt fließt die Passer nach Meran. Die Passer entspringt am Timmelsjoch (3.749 m Seehöhe), fließt durch das Passeiertal und mündet in Meran (294 m) in die Etsch. Der Passerfluss besteht aus tiefen, geheimnisvollen Gumpen und schnelle Abschnitte. Die Charakteristik des Flusslaufes besteht aus vielen, teils mitten im Fluss liegenden großen Felsblöcken. Dies hat dazu beigetragen, dass der Fluss seine Natürlichkeit erhalten hat.

    ​Der Fischbestand bietet mit Bach-, Regenbogenforellen, Marmorataforelle und manchmal auch Saiblingen schöne Abwechslung.

    Im Frühjahr sind die Bedingungen zum Fischen regelrecht ideal, denn der Pegelstand ist noch gering. Beste Zeiten sind das Frühjahr und der Herbst. Die Angelsaison an der Passer beginnt immer am zweiten Sonntag im Februar und endet dann am 30. September jeden Jahres.

    Seit einigen Jahren darf die Passer an einem Abschnitt nur ohne Entnahme befischt werden (No-Kill-Zone). Diese sogenannte Schonstrecke liegt direkt auf der Höhe vom Quellenhof und ist ca. 2 km lang.

    Der deutsche Angelgast benötigt für Südtirol keinen Angelschein. Hingegen muss er eine italienische Lizenz kaufen (€ 30.-). Diese ist für zehn Jahre gültig und kann im Hotel kaufen. Für den Passerfluss ist zusätzlich eine Tageskarte erforderlich, die Sie genauso wie die Lizenz im Hotel kaufen können. Die Passer ist in verschiedene Abschnitte unterteilt:

    Zone C + B (direkter Zugang übers Hotelgelände): € 30.-
    (Achtung: in Zone C keine Fischentnahme)
    Zone A: € 20.-
  •    
  • Achtung:
    In Zone C keine Fischentnahme! In den Zonen A + B können pro Tag drei Salmoniden entnommen werden.

    Wer sich einem Guide anvertrauen möchte, kann sich mit unserem Experten Kofler Robert absprechen. Bitte reservieren Sie gewünschte Kurse und Guidings vor: info@quellenhof.it
  • Anfängerkurs (2 Tage): € 250
    Perfektionskurs (2 Tage): € 250
    Einzelguiding: € 250/Tag
    Einzelguiding ab 2 Tage: € 195/Tag
    Guiding ab 2 Personen: € 175/Tag u. Person
  • Gerne können Sie auch Fischerpauschalen inklusive Hotelübernachtung mit Halbpension und Fischertageskarten buchen.
    Rufen Sie uns einfach an 0039 0473 645474 oder schreiben Sie uns eine kurze Email an info@quellenhof.it.