Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Artikel 2016

HALLOWEEN 2022 - a night(mare) to remember

By Heinrich Dorfer - 01.11.2022
 
"Süßes oder Saures!" - mit diesem Schlachtruf ziehen in der Nacht des 31. Oktobers Scharen kleiner Hexen, Geister und Phantome von Tür zu Tür. Ihr Ziel: von den Bewohnern eines jeden Hauses Süßigkeiten ergattern. Kooperieren Sie dabei nicht mit den kleinen Spukgestalten, kann es so weit kommen, dass sich Ihr Briefkasten wie von Geisterhand mit Rasierschaum oder anderen Überraschungen füllt.
Der Ursprung von Halloween
Ursprünglich war der Brauch von Halloween in Irland beheimatet und wurde durch Einwanderer in die USA gebracht, wo die Tradition sich ausbreitete und kommerzialisiert wurde. Glaubt man der irischen Mythologie, kehren Verstorbene in dieser Nacht aus dem Totenreich zurück und ziehen zusammen mit Phantomen und Dämonen umher. Durch schauderhafte Kostüme und Feuerstellen sollen diese Wesen erschreckt und für immer vertrieben werden.
Gruselnacht der Extraklasse
Selbst manche Erwachsene lassen es sich nicht nehmen und nutzen diesen Tag der Gespenster, um sich zu kostümieren und die gruselige Seite des eigenen Ichs zu zelebrieren.
Auch wir im Quellenhof konnten dieser Tradition nicht widerstehen und haben unseren Gästen bleibende schaurige Momente beschert.
Unsere Mitarbeiter haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und sich in ihre unheimlichsten Kostüme geschmissen. Zu düsteren Klängen hat der ein oder andere sein Tanzbein geschwungen und unseren Gästen nicht selten (be)lustige(nde) Augenblicke geschenkt. Die dazugehörige Dekoration hat auch die kleinsten Gäste dazu inspiriert, sich zu verkleiden und diesen Abend zu etwas ganz Außergewöhnlichem zu machen.
“Süßes oder Saures"
Sogar unsere Küchenteams haben unsere Gästen mit ihren gespenstischen Kreationen auf eine Genussreise ins Land der Kelten, dem Ursprung von Halloween, geschickt. So mancher Gast musste wohl zweimal hinsehen, als ihm ein Auge als süße Dessertkreation serviert wurde.
Schaurige Momente im Quellenhof
Eingebettet in einem weißen Hauch aus Spinnweben ersetzte das ein oder andere Skelett unser Service Personal am „gestrigen“ Abend und verlieh dem Wort „Leckerbissen“ eine ganz andere Bedeutung.

Zu später Stunde trudelten dann auch noch einige Kinder aus den benachbarten Dörfern ein.
Bestens vorbereitet und einer gruseligen Überraschung vorbeugend, haben unsere Mitarbeiter die Kleinsten mit verschiedensten Leckereien ausgestattet und ihnen dabei ein (schauriges) Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Wir können es kaum erwarten, Sie auch im nächsten Jahr in unserem kleinen Grusel-Paradies willkommen zu heißen, wenn es wieder heißt „Trick or Treat“.
 
Heinrich Dorfer
Chef Quellenhof Luxury Resorts
 
Weitere Artikel die Sie interessieren könnten