Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Genuss

Lecker: Pfifferlingrisotto zum Nachkochen

By Evelyn - 22.07.2014
 
Für 4 PersonenZutaten:400g Pfifferlinge,50g Zwiebel,1 Knoblauchzehe,2 EL Butter,1 EL Petersilie fein geschnitten,Salz und Pfeffer,240g Rundkornreis,100ml Weißwein,1lt GemüsebrüheWeiteres:2 EL Butter kalt,50g Parmesan gerieben,Garnitur
Pfifferlinge putzen, waschen und große Pilze halbieren. Zwiebel und Knoblauch schalen und fein hacken. In der Pfanne die Butter erhitzen, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und anschwitzen, die Pfifferlinge dazugeben und kurze Zeit dünsten lassen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. In einer anderen Pfanne den Reis in ein wenig Butter leicht andünsten, mit Weißwein aufgießen und die Flüssigkeit einkochen lassen.
Unter ständigem Rühren und wieder etwas Gemüsebrühe aufgießen und so lange kochen lassen, bis die Reiskörner weich, aber bissfest sind. Nun die Pfifferlinge zu dem Risotto geben. Zum Schluss nochmals würzen und mit kalter Butterstücken und Parmesan zu einem cremigen Risotto verfeinern.
Ausgarnieren und servieren.

Kochzeit 20 min


Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Michael Mayr, Chefkoch im Quellenhof Resort.
Michael Mayr ist gemeinsam mit Walter Raffl Chefkoch im Quellenhof Resort. Das Duo harmoniert und ergänzt sich perfekt. Mit den Jahren ist eine enge Freundschaft zwischen den beiden Spitzenköchen entstanden. Die gute Laune am Herd spiegelt sich harmonisch auf dem Teller wieder. Zusammen haben sie auch das Quellenhof Kochbuch "Sehen - staunen - genießen" ausgearbeitet und veröffentlicht. Dieses ist gern auch für Sie zu Hause erhältlich. Schreiben Sie uns einfach: info@quellenhof.it
 
Evelyn
Marketing Leiterin
 
Weitere Artikel die Sie interessieren könnten