Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Geschichten

ORF produziert 11 teilige Yoga-Staffel im Quellenhof

By Evelyn - 01.11.2016
 
Yoga boomt, Yoga ist in! Hier kann man wohl von einem Megatrend sprechen. Der österreichische Fernsehsender ORF strahlt seit 2014 wöchentlich mit mehreren Wiederholungen das "Yoga Magazin" aus - ein Geheimtipp unter allen Yoga-Anhängern. Die Sendungen werden natürlich auch in der ORF-Mediathek hinterlegt - so können auch Sie einfach zu Hause alle Oktober ausgestrahlten Sendungen aus dem Quellenhof mitverfolgen. 
Alle Folgen des Yoga Magazin ab dem 14. Oktober 2016 werden bis Jahresende vom Quellenhof ausgestrahlt. Die jeweiligen Einzelfolgen greifen unterschiedliche Yoga-Themen auf. Denn Yoga ist sehr vielfältig. Wir hatten das Vergnügen, viele interessante Persönlichkeiten kennen zu lernen und wahrlich neue Erkenntnisse im Bereich Yoga zu erlangen. Die wichtigsten Yoga-Lehrer, die bald im Yoga Magazin aus dem Quellenhof ihr ganz persönliche Yoga-Stunde senden, stellen wir Ihnen vorab vor:

Dr. med. Peter Poeckh: Der Wiener Allgemeinarzt ist gleichzeitig Yoga-Therapeut und Bestseller Autor. "Gesund durch Yoga" ist in der dritten Auflage im Via Nova Verlag erschienen. Dr. Poeckh passt seine Yoga-Praxis den Beschwerden und Krankheiten seiner Patienten an. Nicht selten kann er dadurch Operationen, beispielsweise bei einem Bandscheibenvorfall verhindern. Dr. Poeckh behandelt auch die Skoliose (seitliche Verkrümmung der Wirbelsäule) mit Yoga. www.yogatherapie.co.at 

Viktoria Ecker: Die Gründerin von "doktor yoga" lebt und liebt Yoga jeden Tag. Mit 21 hat sie sich neben ihrem BWL-Studium und ihrem Job als Model erstmals mit Yoga angefangen. Sie ist es, die im aktuellen Werbespot von Vöslauer gemeinsam mit Siena Miller zu sehen ist. www.doktoryoga.com 
Wöchentlich wird das "Yoga Magazin" auf ORF Sport Plus wöchentlich mit jeweils 3 Wiederholungen ausgestrahlt. Das Sport & Wellness Resort Quellenhof ist nun die Location für alle kommenden Ausstrahlungen diesen Jahres. Vom 27.11.-04.12.2016 wird exklusiv die Yogalehrerin Mag. Daniela Schimpl wieder im Quellenhof sein. Buchen Sie gleich schon Ihre Teilnahme an den begehrten Yogastunden!
 
Nicole Wesner: Die dreifache amtierende Box-Weltmeisterin hat eben ihre Ausbildung zur diplomierten Yoga-Lehrerin abgeschlossen. Für die Profi-Boxerin ist Yoga der perfekte Ausgleich, denn Yoga ist ganz im Gegensatz zu Boxen weit öffnend im wahrsten Sinn der Worte. Ebenso ist Yoga eine gute Methode, um Verletzungen vorzubeugen. www.nicolewesner.com

Hie Kim & Alexey Gaevskij: Die beiden Taekwondo Meister (Hie Kim 2. Dan, Alexey Gaevskij 4. Dan und Weltmeister, beide schwarzer Gürtel) sind über Taekwondo zu Yoga gekommen. Beide sind im Profi-Team von Young Ho Kim, dem Inhaber und Gründer von Inside Yoga in Frankfurt. Das Inside Yoga ist das größte Yoga-Studio Europas. Zweifelsohne gehört Young Ho Kim zu den Weltstars im Yoga. www.hiekim.de | www.alexey-gaevskij.de | www.insideyoga.de

Birgit Pöltl: Die Leiterin des Yoga Zentrum in Wien Mödling ist spezialisiert auf Anusara Yoga. Ihr Partner Florian Reitlinger hingegen ist der einzige Jivamukti-Yoga Lehrer in ganz Österreich. Diese Yoga-Art mit Musik soll die Seele von negativen Verhaltensmustern befreien.

Stuck Silvia: die ausgebildete Yoga-Therapeutin mit Spezialisierung auf Trauma-Bewältigung ist abwechselnd in Deutschland und in Florida tätig. In Florida behandelt sie kriegstraumatisierte US-Soldaten.

Daniela Schimpl: ORF SPORT PLUS Yogalehrerin und seit 2015 zeitweise als Yoga-Lehrerin im Quellenhof tätig.

Redakteur und Regisseur Bernhard Rabl hat immer wieder sehr prominente Yoga-Lehrer, die in seinem Yoga Magazin auftreten. So hat er kürzlich auch mit Patrick Boome, dem Yoga Lehrer der deutschen Nationalmannschaft zusammen gearbeitet. Bernhard Rabl selber ist durch einen Bandscheibenvorfall auf Yoga aufmerksam geworden. Nachdem er einen Vortrag des Dalai Lama in Deutschland besucht hat, hat er für sich entschieden, eine 3 monatige Auszeit in einem tibetischem Kloster zu nehmen. Diese Erfahrung möchte er nicht missen. So oft seine Zeit es zu lässt, ist Bernhard Rabl selber im Yogastudio anzutreffen, mindestens drei mal pro Woche. Mit Yoga hat sich vieles in seinem Leben verbessert. Wohlbefinden auf ganzer Linie, ein guter Schlaf und beste Gesundheit. Eigentlich das, was wir uns alle wünschen.
 
Evelyn
Marketing Leiterin
 
Weitere Artikel die Sie interessieren könnten