Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Genuss

Rezept aus der Quellenhof Küche: Kürbistortellini mit Amaretti

By Michael Mayr - 09.10.2015
 
Nehmen Sie sich doch wieder einmal Zeit für ... hausgemachte Kürbistortellini
Heute empfehle ich Ihnen ein leckeres Herbstgericht: Kürbistortellini mit Amaretti

für 4 Personen als Vorspeise oder für 2 Personen als Hauptspeise (in dem Fall reichen Sie einfach einen gemischten Blattsalat dazu)

Nudelteig:
100g Mehl
100g Hartweizenmehl
2 Eier
1 EL Olivenöl
Salz

Kneten Sie die Zutaten mit der Küchenmaschine oder mit der Hand zu einem glatten Teig und lassen diesen eine Stunde im Kühlschrank ruhen.

Schmoren Sie in der Zwischenzeit einen kleinen Hokkaidokürbis im Ganzen zugedeckt circa eine Stunde bei 160° mit einem Deckel im Ofen. Danach lassen Sie den Kürbis kurz auskühlen, kratzen die Kerne aus und pürieren den Kürbis im Mixer zu einem feinem Püree. Das Ganze mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, zerbröselten Amarettikeksen und Thymian abschmecken.

Zubereitung:
Rollen Sie den Teig dünn aus (evt. mit der Nudelmaschine) und stechen runde Kreise aus. Nun mit dem Kürbispüree füllen, gut verschließen und zu Tortellini formen. Kochen Sie Ihre Tortellini 5 Minuten in Salzwasser und schwenken diese anschließend in Butter und zerbröselten Amarettikeksen.

Ich wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen!

Sollten Sie noch Fragen haben, schreiben Sie mir gerne: marketing@quellenhof.it 
Und natürlich freue ich mich sehr auf ein Wiedersehen bei Ihrem nächsten Urlaub in Südtirol.

Michael Mayr 
Chefkoch im Sport & Wellness Resort Quellenhof
 
Michael Mayr
Chefkoch
 
Weitere Artikel die Sie interessieren könnten