Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Genuss

Rezept aus der Quellenhof Küche: Saibling Sandwich mit weißen und grünen Spargeln auf Gemüseperlen

By Sonja - 03.04.2015
 
Saibling-Sandwich mit weißen und grünen Spargeln auf Gemüseperlen
Zutaten für 2 Personen:
2 Saiblingfilets (entgrätet und geputzt)
1 EL Olivenöl
100 g frischer Blattspinat
2 Scheiben Bauernspeck
1 Tomaten geschält, entkernt und geviertelt
2 Karotten
1 Zucchini
ca. 200 gr frischer Spargel, weiß
ca. 100 gr. frischer Spargel, grün
Salz, Pfeffer, Zucker und Thymian zum Würzen

Zubereitung:
Das Saiblingfilet in der Mitte halbieren, salzen und pfeffern. Tomaten mit Salz, Pfeffer, Zucker und Thymian würzen. Den frischen Spinat in einer Pfanne ansautieren (kurz und kräftig in etwas Butter anbraten) und mit Knoblauch und Salz verfeinern. Danach das Saiblingfilet mit Spinat und Tomaten füllen und mit Speck umwickeln. Das Sandwich in der Pfanne kross anbraten, danach im Ofen bei 160°C ca. 6 Minuten gar ziehen lassen.

Mit einem Kugelausstecher (Parisienne) Karotten- und Zucchinikugeln ausstechen, in Salzwasser ca. 8 Minuten weich kochen und in Butter sautieren. Spargeln schälen, in Salzwasser kochen und danch in Butter schwenken. Den Saibling mit dem Gemüse in einem runden Teller schön anrichten und servieren!
Als Sauce können Sie etwas “Sauce béarnaise” oder “Bozner Sauce” dazu servieren.

Weinempfehlung:
Dazu passt ein schöner Sauvignon, beispielsweise ein Sauvignon Winkl der KG Terlan